Du har ikke brug for en kampagnekode, tilbudspriserne er allerede fastsat. Kun så længe lager haves!
Kaffeebohnen mit einer kleinen Schüppe Kaffeebohnen mit einer kleinen Schüppe
Alps Coffee Logo Alps Coffee Logo

ALPS COFFEE: SPITZENQUALITÄT VON DER BOHNE BIS ZUR TASSE

Die Herstellung von hochwertigem Espresso ist die Spezialität der Familie Schreyögg in Partschins bei Meran, Südtirol. Das Unternehmen produziert Kaffee mit dem Wissen, dass es ein ganz besonderes Handwerk ist, welches viel Erfahrung und Sorgfalt braucht. Nur durch die langjährige Erfahrung und das notwendige Wissen konnte die Vielfalt des Kaffees aus dem Hause Alps Coffee kreiert werden.

TRADITION SEIT 1890

Das traditionsreiche Familienunternehmen wurde 1890 von Josef Schreyögg als Kolonialwarengeschäft gegründet. Er spezialisierte sich zu einem wahren Kaffeeexperten. Dem technischen Fortschritt nicht verschlossen, installierte Josef Schreyögg 1905 die erste elektrisch angetriebene Kaffeeröstmaschine – ein für damalige Zeiten äußerst modernes und hochtechnologisches Instrument. Diese Maschine machte das Experimentieren und später die Kunst des Röstens als auch des Mischens aus.
Weißes Gebäude mit rotem Dach gebaut neben grünen Feldern und einem Fluss Weißes Gebäude mit rotem Dach gebaut neben grünen Feldern und einem Fluss
Röstmeister von Alps Coffee schaut prüfend eine Röstprobe aus dem Röster an Röstmeister von Alps Coffee schaut prüfend eine Röstprobe aus dem Röster an

SORTENREINE LANGZEITRÖSTUNG

Bis heute ist die Stärke des Unternehmens, das Naturprodukt Kaffee genauestens charakterisieren zu können. Der Kaffeegeschmack wird von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst. Daher ist es wichtig, das Produkt im Rohzustand beurteilen zu können, die Alps Coffee Röstung darauf abzustimmen und im Anschluss eine Bewertung sowie Gestaltung des Geschmacks durchzuführen. Die Röstung erfolgt bei Alps Coffee in einer Form der Trommelröstung, die auch Langzeitröstung genannt wird. Die Kaffeebohnen werden circa 15 Minuten lang bei einer maximalen Temperatur von 230 °C geröstet. Durch diesen Prozess werden der Geschmack und die Aromen besonders hervorgehoben – damit gelingt die Perfektion in der Tasse. Das Wissen und die Erfahrung der Familientradition wurde in den letzten 130 Jahren von Generation zu Generation weitergegeben. So führt heute Peter Schreyögg das Unternehmen in der dritten Generation.

BESONDERE SORTENVIELFALT

Charakteristisch für die Rösterei ist die Mischung ALPS COFFEE EXQUISIT, ALPS COFFEE DELIZIA und natürlich der ALPS COFFEE SCHÜMLI. Zusätzlich weist die Produktpalette mit Fairtrade und Bio-zertifizierten Espressi auf.
Die gesamte Kaffeelinie von Alps Coffee zeichnet sich in erster Linie durch seine Ausgewogenheit aus. Streng selektierte Rohkaffees ausgewählter Plantagen und die Veredelung nach allen Regeln der „Kunst des Röstens“ machen die Mischungen so besonders.
Espressobohnen fallen aus roter Verpackung auf den Tisch Espressobohnen fallen aus roter Verpackung auf den Tisch